Prof. Dr. med. Peter Young

  • Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Neurologie, Medical Park Bad Feilnbach Reithofpark
  • Professor für Neurologie und Neurogenetik an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster)
  • Spezialisierung auf Neurologie, Neurogenetik, Intensivmedizin und Schlafmedizin
  • Vorstand der deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und
    Schlafmedizin (DGSM) als Past-Präsident und der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM)
  • Ausgebildet an der Westfälischen Wilhelms-Universität (Münster) und der Eidgenössischem Technische Hochschule (Zürich)

Prof. Dr. med. Christian Firschke

  • Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Kardiologie, Medical Park St. Hubertus, Bad Wiessee
  • Professor für Innere Medizin und Kardiologie an der Technischen Universität München
  • Berater für Herzchirurgie am Deutschen Herzzentrum (München)
  • Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie und des American College of Cardiology
  • Ausbildung an der Technischen Universität München und der University of Virginia (USA)

Prof. Dr. med. Marcus Schmitt-Sody

  • Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Orthopädie, Medical Park Chiemsee in Bernau Felden und Medical Park Prien Kronprinz
  • Professor für Orthopädische Chirurgie an der Ludwig-Maximilians-Universität (München)
  • Spezialisierung auf Sportmedizin und Chirotherapie
  • Vorstandsmitglied der Deutschen Kniegesellschaft (DKG)
  • Ausgebildet an der Ludwig-Maximilians-Universität (München)

PD Dr. Andreas Menke

  • Ärztlicher Direktor und Chefarzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Medical Park Chiemseeblick, Bernau-Felden
  • Privatdozent für Psychiatrie und Psychotherapie an der Ludwig-Maximilians-Universität (München)
  • Mitglied des Deutschen Zentrums für Herzinsuffizienz (DZHI) am Universitätsklinikum Würzburg
  • Mitglied der Graduate School of Life Sciences (GSLS) an der Julius-Maximilians-Universität (Würzburg)
  • Ausgebildet an der Ruprecht-Karls-Universität (Heidelberg)

Kontakt

Sie leiden an den Folgen einer COVID-19 Erkrankung? Holen Sie sich Hilfe!

– oder – Rufen Sie an
+49 800 8008900